Vom Torus zum Torino

Lebenslichtkunst

Der Torus

 

Der Torus stellt eine sich selbst organisierend Energieform dar, er ist autonom und unzerstörbar, denn er hält dauerhaft ein stabiles Energiegleichgewicht.

....auch Du (Dein Wesen) bestehst aus vielen, vielen Tori!!!

 

Die Bezeichnung "Torus" beschreibt mathematisch einen Ring bzw. kugelförmigen Körper, der alle möglichen Stärken annehmen kann,

eine Art Wulst in verschiedener Stärke, der eben in der Mitte einen Hohlraum aufweist, eine Art Kanal...

Das Energiefeld des Menschen

in Form eines Torus

und z. B. der Apfel

Die Blume des Lebens, seit Tausenden von Jahren immer wieder in verschiedenen Abbildungen zu finden, stellt die 2-dimensionale Form des Torus dar. Wenn man die Kreise, aus denn die Blume des Lebens gezeichnet wird, immer enger ansetzt, dann kommt man auf die Kugelform.

 

Das Potential der Torinos

Seminar

Das Wesen und die Form des Torus hat mich sehr intensiv beschäftigt. Da der Torus erst einmal eine Energieform darstellt, war die Frage in mir, wie kann ich diese Energieform in die sichtbare materielle Welt bringen.

Das Ergebnis - der TORINO...

Er beinhaltet alles was einen Torus bezeichnet: Ein kugelförmiger Körper mit einem Kanal (Energiekanal) im Zentrum.

Inhalt des Seminars

Je nach Farbe der Torinokörper und der im Zenrum befindlichen Energie der Edelsteine haben Torinos verschiedene spezifische Eigenschaften und Wirkungsweisen.

 

Daraus haben sich folgende Anwendungsmöglichkeiten der Torinosherausgestellt:

 

Menschen und Tieren

Als Informationsspeicher und Transformatoren wirken sie ebenso im Körperbereich, sei es in den Chakren als auch direkt in den Organen, da ihre selbstorganisierende Struktur sich an den Urinformationen orientiert.

 

Räume, Gebäude, Grundstücke

Sie sind hochenergetische Raumoptimierer, Transformatoren und Informationsspeicher, die, wie der Name schon sagt, belastete Räume energetisch ausgleichen und danach wieder aufladen in dem die Grundstruktur wieder hergestellt wird.

Diesen Raumptimierern liegt die sich selbst organisierende Energieform des Torus zu Grunde.

 

Ich führe die Teilnehmer durch die "Welt der Torinos" und deren Potential.

Den Teilnehmern stehen verschiedene Torinos zum Testen zur Verfügung, denn jeder Mensch reagiert individuell auf die verschiedenen Modelle.

 

 

Dieses Seminar wird in Kombination mit Seminaren: "Blume des Lebens" gehalten.